Skip to main content

 

Verein zur Unterstützung, Erforschung und Therapie bei (komplexem) Traumageschehen und Dissoziation


KomTra e.V. wurde 2011 von 11 TraumatherapeutInnen gegründet, die auf komplexe Traumatisierungen und dissoziative Störungen spezialisiert sind und sich täglich mit dem Leid der Betroffenen auseinandersetzen.

Zu unserem Bedauern musste der Verein mit Datum 23.10.2019 aufgelöst werden, nachdem bei der letzten Mitgliederversammlung im Juli 2019 zwei der drei Vorstandsposten nicht neu besetzt werden konnten.

Anfragen auf der Suche nach Traumatherapeut*innen können Sie weiterhin über den Link "Anfragen" oder direkt per eMail an office@nischak.com stellen.

 

Vorankündigungen 2020


07.-09. Mai 2020 - 2. Early Life Care Konferenz, Salzburg Österreich 

Zwischen Urangst und Urvertrauen

https://www.virgil.at/bildung/veranstaltung/kindliche-entwicklung-zwischen-ur-angst-und-ur-vertrauen-20-0102/

 

11.-13. September 2020 - 19. Internationale Bindungskonferenz in Ulm 

Bindung und psychische Störungen - Ursachen, Behandlung und Prävention

www.bindungskonferenz.de

 

23./24. Oktober 2020

Janina Fisher: Heilung des fragmentierten Selbst - Überwindung der Selbstentfremdung bei komplex traumatisierten Patient*innen

www.fortschritte-hamburg.de


KomTra e.V. präsentierte sich auf dem Kongress "Gesichter der Gewalt" in der Schwabenlandhalle Fellbach vom 13. bis 15. April 2012.

Anke Becker, Oliver Schwarz, Dr. Almute Nischak